Andrea Kutsch Akademie

Neuer Eintrag ins Gästebuch

Titel:
Name:
E-Mail Adresse:
Seite:
Bild für Sicherheitscode: SicherheitscodeSicherheitscode neu laden
 
*
 
 

Lea: Re: an Pia

Hallo Pia

Ich muss dir zu stimmen ich fande den Film auch voll toll, und ich bewundere auch Andrea Kutschs Arbeit.

Lg Lea

PS: Du kannst nicht ihr größter Fan sein, denn der bin ich schon :)

Sonntag, 08. April 2012

Pia Samira Odenthal: Ihr größter Fan

Liebe Andrea Kutsch,

ich (10 Jahre)  fand denn Film Alinas Traum sehr spannend und jetzt bin ich von ihrer Arbeit mit den Pferden beeindruckt. Ich hoffe irgend wann ein Seminar bei ihnen machen zu können.

Mit viel Freude werde ich ihre Arbeit weiter verfolgen.

Liebe Grüße

Pia Samira Odenthal.

Dienstag, 03. April 2012

Larissa: Ich benötige ihren Rat...

Liebe Frau Kutsch,

Ich bin sehr begeistert von ihrer Art wie sie mit den Pferden arbeiten.
Ich habe viele Dokumentationen von Ihnen gesehen und bin wirklich Hin und weg wie Sie
die Pferde verstehen.

Ich (15) habe ein Problem. Ich habe schon von ihrem Trainingsstall gehört wo sie sich um Problempferde kümmern, jedoch habe ich „nur“ eine Reitbeteiligung und mit den Besitzern lässt sich leider nicht verhandeln, dass sie mir erlauben ihr Pferd zu Ihnen zu bringen…
Ich hoffe sie können mir über diesen Weg einige Tipps geben.

Kurz zu dem Pferd: Er ist ein Vollblut Araber Wallach und 10 Jahre alt. Auf einem Auge blind durch eine missglückte Operation und wird nur 4-mal die Woche geritten und das nur von mir.

Ich habe zwei größere Probleme mit ihm.
1. Er beißt.
Er beißt mich immer wieder grade beim Aufsteigen in den Hintern oder wenn ich den Sattelgurt zuziehe. Und ich weiß nicht wie ich dann reagieren soll. Ich habe oft gehört das Pferd dann in die Nüstern zu zwicken oder zu schlagen, aber ich finde das ist nicht die richtige Lösung.

2. Er ist kopfscheu.
Ich kann ihn sehr selten am Kopf anfassen gerade beim Trensen reißt er immer den Kopf hoch und ich bekomme ihn nur mit Mühe und gutem Zureden wieder runter. ÂIch vermute, dass er früher gegen den Kopf geschlagen wurde weil er sehr scheu gerade bei schnellen Bewegungen ist. ÂNur wie kann ich ihm zeigen, dass ich ihm nicht wehtun möchte?

Ich weiß sie haben sehr viel Arbeit und ihnen schreiben täglich bestimmt hunderte von Menschen, jedoch würde ich mich sehr über eine Rückmeldung freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Larissa

Sonntag, 18. März 2012

Lena: Fragen!!

LaughingHallo ich heiße Lena und fahre am 10.3 - 11.3 zu einem Kids & Youth Seminar,trotzdem habe ich schon sooo viele Fragen die ich gerne loswerden möchte,ich kann sie einfach nicht zurückhalten:Wink

Was lernt man in einem zwei Tage seminar so???

Wie schicke ich mein Pferd beim Longieren nach außen??

Kann man ein Join-up nur in einem Roundpen durchführen??

Wäre toll,wenn mir Jemand diese Fragen beantworten könnte...

Ich freue mich auf jeden Fall auf das Seminar und ich weiß jetzt schon das es super wird,leider dauert das noch zwei Wochen!!! Aber wie gesagt ich freue mich auf ein spannendes und interessantes Wochenende.Laughing

Â

Â

Montag, 27. Februar 2012

Lea: Infotag in Neu Anspach am 11.2.2012

Der Infotag am Samstag war einfache sooooo super. Eine Skala von 1-10 reicht nicht aus um zubeschreiben wie toll es war.. LaughingIch komme ganz bestimmt wieder, und wenn meine Eltern es erlauben auch mal nach Hamburg auf ein Kids Seminar.
Du hast uns angeregt viel genauer hin zu schauen, auf jede einzelne Geste des Pferdes.Â

Lg Lea

Mittwoch, 15. Februar 2012

 

Nummer anzeigen << Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>Seite 4 von 25